Mitteilung Literaturhinweise

Literaturverzeichnis:

Uwe Gröber, Orthomolekulare Medizin, Ein Leitfaden für Apotheker und Ärzte, 2. Auflage, 2002, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart

Gröber / Kisters, Arzneimittel als Mikronährstoffräuber.

Was Ihr Arzt und Apotheker Ihnen sagen sollten. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Uwe Gröber, Arzneimittel und Mikronährstoffe, Medikationsorientierte Supplementierung, 3. Auflage, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Uwe Gröber, Atemwegsinfektionen und Mikronährstoffe, 4.2013, Band 62, Haug-Verlag,

Journal für Orthomolekulare Medizin, Therapeutische Anwendung von Aminosäuren, Ralf Reglin Verlag Köln, 2oo6

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Micronährstoffen

Ralf Reglin Verlag Köln, 2009

Peter Singer, Was sind, wie wirken Omega-3-Fettsäuren?

44 Fragen-44 Antworten, Umschau Zeitschriftenverlag, Frankfurt, 2000

Vitamin D Update 2012, Von der Rachitisprophylaxe zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge, Jörg Reichrath, Bodo Lehmann, Jörg Spitz, Dustri-Verlag, Dr. Karl Feistle

Dr. med. Raimund von Helden, Gesund in sieben Tagen, Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie, Ein Leitfaden für die Praxis, Hygeia-Verlag, 2011 und Erweiterte 18. Auflage 2015

Dr. Arnulf Fahl: Können Antioxidantien vor Maculadegeneration schützen? Sonderdruck aus JOM 11, 2 (2003) 143-153, Deutsche Ausgabe, 11. Jahrgang Juni 2003

Dr. Arnulf Fahl: Vitalstoffe schenkten mir mein zweites Leben Q 10, Vitamin C und andere waren meine Retter,

Vita Vital GmbH& Co. KG, 2003

Dr. Arnulf Fahl: Vitalstoffe, die Medizin der Zukunft, 3. Auflage 2004, Vita Vital GmbH & Co KG

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 259. Auflage, Walter de Gruyter, 2002

Hochdosiert. Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von : Vitamin D 3, dem Sonnenschein – Hormon. Jeff T. Bowles

Mobiwell Verlag, Immenstadt 2015

Vitamin K 2.Vielseitiger Schutz vor chronischen Krankheiten,

Dr. Josef Pies, VAK Verlags GmbH, Kirchzarten bei Freiburg